Seeigel basteln – sommerliches DIY aus einem Pappteller

22.07.2018

Seeigel basteln

In dieser Bastelidee zeigt Euch der Bastelrabe wie ihr aus einem Pappteller und Wasserfarbe einen bunten Seeigel basteln könnt. Eine schöne Bastelidee auch an warmen Sommertagen.

Material

  • Pappteller

  • Blaue und gelbe Wasserfarbe

  • Weißes und Schwarzes Tonpapier

  • Pinsel, Schere, Klebstoff und Fineliner

So geht’s

Schritt 1: Zuerst schneidest Du aus dem Rand des Papptellers kleinere Stücke heraus. Jetzt hast Du bereits die Grundform für Deinen Seeigel. Danach bemalst Du den Seeigel mit gelber und blauer Wasserfarbe. Wie auf dem Foto. Gut gemacht!

Seeigel basteln
Seeigel basteln

Schritt 2: Als nächstes sind die Augen vom Seeigel dran. Dafür malst Du auf schwarzem und weißen Tonpapier jeweils zwei Kreise auf (Durchmesser 4 cm und 2 cm) und schneidest sie anschließend aus. Für die Kreise kannst Du einen Becher und den Deckel einer Zahnpastatube verwenden. Wie auf dem Foto.

Seeigel basteln

Schritt 3: Nach dem Trocknen der Wasserfarbe klebst Du die Augen des Seeigels auf und malst mit einem schwarzen Fineliner oder Acrylstift noch einen Mund dazu. Fertig ist ein toller Seeigel.

.

Seeigel basteln

Viel Spaß beim Seeigel basteln wünscht Euch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.