Seife selber machen – so gestaltest Du ein buntes Geschenk

02.05.2018

Seife selber machen

In dieser Bastelidee zeigt Euch der Bastelrabe wie ihr aus opaker und transparenter Rohseife, bunter Seifenfarbe und einer Gussform Seife selber machen könnt. Die fertige Seife eignet sich super als Geschenk zum Muttertag oder Geburtstag.

Material*

Affiliated Links

So geht’s

Schritt 1: Um die Seife selber herzustellen benötigst Du Rohseife. Diese ist im Handel in opaker und transparenter Form erhältlich. Zuerst muss Du die Rohseife schmelzen. Dies geht in einem Behältnis in der Mikrowelle oder im Wasserbad. Nach dem Schmelzen der Seife gibst Du die gewünschte Seifefarbe (gelb, rot, grün oder blau) hinzu.

Seife selber machen
Seife selber machen

Schritt 2: Als nächstes gießt Du die Seife vorsichtig in eine Form. Wir haben Meerestiere verwendet. Im Handel sind viele verschiedene Formen erhältlich. Nach dem Gießen der Seife musst Du ca. 15 Minuten warten, damit die Seife wieder fest wird. Du kannst auch mehrfarbige Seifen herstellen, indem Du einzelne Schichten gießt.

Seife selber machen
Seife selber machen

Schritt 3: Nachdem Trocknen der Seife kannst Du sie vorsichtig aus der Form herausdrücken. Fertig ist Deine eigene Seife. Du kannst Sie auch verschenken.

Seife selber machen

Viel Spaß beim Seife selber machen wünscht Euch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.