Blumen basteln – aus Tonpapier zur bunten Blumenwiese

24.08.2018

Blumen basteln

In dieser Bastelidee zeigt Euch der Bastelrabe wie Ihr aus Tonpapier für eine Blumenwiese Blumen basteln könnt.

Material

  • Grünes, Gelbes, Oranges, Rotes und Lilanes Tonpapier

  • A3-Bogen weißes Tonpapier

  • Schere und Klebstoff

So geht’s

Schritt 1: Mit Hilfe eines Bechers oder Glases malst Du auf gelben, orangen, roten und lilanen Tonpapier Kreise auf und schneidest sie anschließend aus. Die Kreise haben einen Durchmesser von ca. 7  cm. Die ausgeschnittenen Kreise faltest Du anschließend einmal in der Mitte.

Blumen basteln

Schritt 2: Für die Blattstängel und die Blätter benötigst Du grünes Tonpapier. Für die Blattstängel schneidest Du aus dem grünen Tonpapier 4 lange Stücke aus  (1 cm x 10 cm). Für die Blätter malst Du Dir die gewünschte Form auf das grüne Tonpapier auf und schneidest die Blätter anschließend aus. Wir haben pro Blume zwei Blätter ausgeschnitten.

Blumen basteln
Blumen basteln

Schritt 3: Jetzt kannst Du Blumenwiese fertig basteln. Einfach alle ausgeschnitten Teile wie auf dem Foto auf einen A3-Bogen weißes Tonpapier aufkleben. Fertig.

Blumen basteln

Viel Spaß beim Blumen basteln für die bunte Blumenwiese wünscht Euch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.