Eulen basteln – in 7 Schritten zum bunten Glücksbringer

21.04.2017

Eulen basteln

Kennst Du das Sprichwort „Eulen nach Athen tragen“. In dieser Idee zeigt der Bastelrabe Dir wie Du in 7 Schritten Deine eigenen bunten Eulen basteln kannst.

Material

  • 1x grünes, 1x rotes und 1x oranges Tonpapier

  • 1x gelben Tonpapierbogen

  • 4x Wackelaugen

  • Schere und Klebstoff

So geht’s

Schritt 1: Jetzt geht es los. Zuerst basteln wir den Körper der Eulen. Dazu schneidest Du aus dem grünen und roten Tonpapier jeweils ein Rechteck aus (15 cm x 9 cm). Gut gemacht!

Eulen basteln

Schritt 2: Richtig, die Körper der beiden Eulen sind noch nicht ganz fertig. Wir müssen dazu an dem grünen und roten Rechteck die kurzen Seiten jeweils rund abschneiden. Einmal schneiden wir die Rundung nach Innen und einmal nach Außen ab. Wie auf dem Foto. Super gemacht!

Eulen basteln

Schritt 3: Jetzt sind die Flügel der beiden Eulen an der Reihe. Wir schneiden dazu aus orangen Tonpapier 4 Rechtecke aus (7 cm x 3 cm). Anschließend rund wir jeweils eine lange Seite an den 4 Rechtecken ab. Wie auf dem Foto. Dann sind die Flügel schon fertig.

Eulen basteln
Eulen basteln

Schritt 4: Für die Nasen der Eulen brauchen wir oranges Tonpapier. Für die Nase schneiden wir aus dem orangen Tonpapier ein Rechteck aus (4 cm x 3 cm).

Eulen basteln

Schritt 5: Du hast noch keine eckigen Nasen gesehen? Stimmt der Bastelrabe auch nicht. Um die Nasen fertig zu basteln, muss aus den orangen Rechtecken jeweils ein Dreieck werden. Hierzu schneiden wir die beiden langen Seiten schräg ab. Wie auf dem Foto. Am besten übernimmt diese Aufgabe ein Erwachsener.

Kleiner Tipp: Um die schrägen Seiten gleich abzuschneiden, an der oberen Seite der Rechtecke bei 2 cm eine Markierung aufbringen und dann die Seiten schräg abschneiden.

Eulen basteln

Schritt 6: Wir haben es gleich geschafft.  Es fehlen nur noch die Füsse der Eulen. Dazu schneiden wir orangen Tonpapier 4 Rechtecke aus (3 cm x 1 cm). Geschafft!

Eulen basteln

Schritt 7: Endlich haben wir alle Einzelteile für unsere bunten Eulen ausgeschnitten. Als Augen für die Eulen benutzen wir einfach Wackelaugen. Jetzt kleben wir die Einzelteile auf einen gelben Tonpapierbogen. Wie auf dem Foto. Toll, jetzt kannst Du Deinen neuen Glücksbringer in Deinem Kinderzimmer aufhängen. Klasse gemacht!

Eulen basteln

Wissensecke:

Wusstest Du schon das Eulen als Symbolfigur für Naturschutzgebiete verwendet werden? Frag mal Deine Eltern wo das nächste Naturschutzgebiet bei Dir zu Hause ist. Wenn Du mehr über das Leben der Eulen erfahren möchtest, hilft Dir Planet Wissen weiter.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.