Ostereier basteln – aus Tonkarton und Krepppapier zum Anhänger für den Osterstrauß

04.04.2019

Ostereier basteln

In diesem Oster DIY zeigt Euch der Bastelrabe wie Ihr aus Krepppapier farbenfrohe Ostereier basteln könnt. Los geht’s.

Material 

  • Weißer Tonkarton

  • Krepppapier (gelb, orange, rot und grün)

  • Schere und Klebstoff

  • Faden zum Aufhängen

So geht’s

Schritt 1: Als erstes malst Du mit einem Bleistift Ostereier in der gewünschten Größe auf den weißen Tonkarton auf. Anschließend schneidest Du die Ostereier aus.

Schritt 2: Zur Dekoration der Ostereier schneidest Du aus dem gelben, orangen, roten und grünen Krepppapier rechteckige Stücke aus (ca. 5 cm x 8 cm) und knüllt sie anschließend zu kleinen Kugeln zusammen.

Ostereier basteln

Schritt 3: Jetzt klebst Du die Kugeln aus Krepppapier auf die Ostereier drauf. Dann machst Du in jedes Osterei oben noch ein kleines Loch und ziehst einen Faden zum Aufhängen durch. Fertig ist Dein Oster-DIY.

Ostereier basteln

Viel Spaß beim Ostereier basteln wünscht Euch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.