Zum Valentinstag basteln – im Handumdrehen zum Konfettiherz

09.02.2018

Valentinstag basteln

In dieser Bastelidee zeigt Euch der Bastelrabe wie ihr eine Grußkarte mit einem bunten Konfettiherz zum Valentinstag basteln könnt. Alternativ könnt ihr es auch zum Muttertag oder Vatertag basteln. Viel Spaß!

Material

  • A4-Bogen weißes Tonpapier

  • Gelbes, oranges, rotes und weißes Tonpapier

  • Schere, Klebstoff und Locher

  • Schablone mit Buchstaben und Zahlen

So geht’s

Schritt 1: Den A4-Bogen aus weißen Tonpapier faltest Du einmal in der Mitte. Jetzt malst Du einen Schriftzug nach Wunsch auf das Tonpapier. Wir haben mit Hilfe eine Schablone aus Buchstaben und Zahlen das Wort Valentinstag und die Jahreszahl 2018 auf das weiße Tonpapier geschrieben.

Schritt 2: Jetzt basteln wir das bunte Konfettiherz. Dazu schneidest Du aus weißem Tonpapier ein Herz aus. Gerne kannst Du diese Vorlage dafür verwenden. Anschließend stanzt Du mit Hilfe des Lochers aus dem gelbe, orangen und roten Tonpapier Konfetti aus. Sobald Du genug Konfetti ausgestanzt hast, trägt Du auf das weiße Tonpapierherz ausreichend Klebstoff auf und lässt die bunten Konfettis einfach drauf fallen. Fertig ist Dein Konfettiherz.

Schritt 3: Jetzt klebst Du das bunte Konfettiherz noch auf die Grußkarte auf. Gerne kannst Du falls vorhanden noch mit Hilfe eines Stanzers in Herzform weitere Herzen ausstanzen und diese rund um das Konfettiherz kleben.

Valentinstag basteln

Viel Freude beim Verschenken Deiner Grußkarte mit dem Konfettiherz. Viel Spaß beim Basteln zum Valentinstag wünscht Euch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.