Aquarium basteln – so tauchst Du in die Untiefen des Meeres ab

15.01.2018

Aquarium basteln

Du wolltest schon immer in Deinem Kinderzimmer ein Aquarium haben. Dann bist Du hier genau richtig. In dieser Idee zeigt der Bastelrabe Dir, wie Du in nur 3 Schritten Dein eigenes Aquarium basteln kannst.Viel Spaß!

Material

  • 2x Pappteller

  • Blaue Wasserfarbe

  • 1x Grünes, 1x oranges, 1x lilanes und 1x gelbes Tonpapier

  • Schere, Klebstoff und Pinsel

So geht’s

Schritt 1: Für das Aquarium brauchst du zwei Pappteller. Für den Deckel vom Aquarium schneidest Du aus einem der beiden Pappteller die Mitte heraus und bemalst ihn von unten mit blauer Wasserfarbe. Den zweiten Pappteller bemalst Du ebenfalls mit blauer Wasserfarbe.

Aquarium basteln
Aquarium basteln

Schritt 2: Aus gelben, orangen, lilanen und grünen Tonpapier schneidest Du die Bewohner des Aquariums aus. Im Aquarium vom Bastelraben schwimmt ein oranger Fische, ein gelber Seestern, ein lilanes Seepferdchen sowie eine grüne Alge. Gerne kannst Du zum Basteln der Bewohner des Aquariums diese Vorlage verwenden.

Aquarium basteln

Schritt 3: Gleich ist das Aquarium fertig. Auf den mit blauer Wasserfarbe bemalten Pappteller klebst Du mit Flüssigkleber die ausgeschnitten Bewohner des Aquariums auf.  Für des Seepferdchen und den Fisch benötigst Du als Augen noch zwei Wackelaugen. Anschließend klebst Du den zweiten Pappteller ebenfalls mit Flüssigkleber auf den anderen Pappteller drauf. Wie auf dem Foto. Fertig ist Dein Aquarium.

Aquarium basteln

Viel Freude beim Aquarium basteln wünscht Euch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.